Die Paragon Group erweitert ihr digitales Marketing durch wichtige Akquisitionen

Paragon Group expands its digital marketing capabilities with key acquisitions
more

Die Paragon Group, der führende Anbieter von Customer Communications, Identifikationslösungen und grafischen Services freut sich, die Übernahme von Celerity Information Services, ORM und Graft Services bekannt zu geben.

Der Kauf der drei Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von mehr als 30 Mio. Pfund wird Paragons digitale Kommunikations- und Identifikationskapazitäten in Großbritannien, Europa und in den USA weiter stärken.

Celerity Information Services hat drei Standorte, in Großbritannien (London), in den USA (Boston) und in Spanien (Madrid) und beschäftigt aktuell 87 Mitarbeiter.

Die Investition in Celerity Information Services wird die operativen Fähigkeiten der Gruppe im Bereich der Kundenkommunikation erweitern und die bereits vom bestehenden Paragon Customer Communications-Team angebotenen Lösungen ergänzen, insbesondere im Bereich der digitalen und regulierten Kommunikation und Identifikation.

Das vor 20 Jahren gegründete Unternehmen ORM beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter an den Standorten in Großbritannien (London), Polen (Jelenia Góra) und in der Ukraine (Kiev). ORM ist ein digitaler Partner führender Marken weltweit – spezialisiert auf digitale Strategie, Technologieplattformen, Daten, Customer Experience, Design sowie Marken- und Marketingkommunikation.

ORM wird ein Kompetenzzentrum für diese Aktivitäten innerhalb der Paragon Group sein und die bestehenden Möglichkeiten von Paragon weiter ausbauen, um technologieorientierte Erkenntnisse für Multi-Channel-Kundenkommunikation zu liefern.

Das 2013 gegründete Unternehmen Graft aus Kent/USA bietet Marketing-Concierge-Dienstleistungen, die ein breites Spektrum an Fachrichtungen umfassen, darunter Big Data, Multi-Channel-Marketing, Portooptimierung, Direct Sourcing und Supply Chain Management. Graft verzeichnete ein erhebliches Wachstum, das sowohl Firmenkunden als auch gemeinnützigen Kunden zugutekommt. Das Auftragsbuch von Howard Hunt City sowie der Kundenstamm des Unternehmens wurden ebenfalls von der Paragon Group im Rahmen der Transaktion übernommen.

Diese Akquisitionen sowie andere kürzlich abgeschlossene Deals, darunter rcDDM in Deutschland und Asf Noyelles in Frankreich, haben zu dem anhaltend starken Wachstum der Paragon Group beigetragen. In den letzten drei Jahren hat sich die Konzerngröße nahezu verdreifacht. Die Gruppe beschäftigt fast 6.500 Mitarbeiter und verzeichnet einen Pro-Forma-Umsatz von über 850 Mio. EUR.

Jeremy Walters, CEO bei Paragon Customer Communications UK, sagte: „Wir freuen uns, Celerity Information Services, ORM und Graft Services in der Paragon Group willkommen zu heißen und ihr Know-how in unser Full-Service-Angebot an maßgeschneiderten Kommunikationslösungen einzubringen. Die Akquisitionen unterstreichen das anhaltende Engagement der Paragon Group, der marktführende Dienstleister für die Kundenkommunikation zu sein. Durch die weitere Stärkung unserer Spitzenposition bei digitalen Kommunikations- und Identifikationsdiensten im gesamten Unternehmen hoffen wir, unseren Ruf als einer der vertrauenswürdigsten und zuverlässigsten Dienstleister auf dem Transaktions-, Kommunikations- und Identifikationsmarkt auszubauen.“