Accor Fallstudie

Paragon erhöhte Accors Markenkontrolle und -bekanntheit bei gleichzeitiger Kosteneinsparung

mehr

Accor gewährleistet ein einheitlicher Erscheinungsbild bei seinen unterschiedlichen Hotelmarken – und das bei gleichzeitiger Kosteneinsparung

Maßgeschneidertes Onlinekatalog- und Print-Management-System für multinationale Hotelgruppe.

Mit über 3.000 Hotels ist ACCOR eine der größten Hotelgruppen der Welt. Sie hat über neun Marken, eingeschlossen Sofitel, Novotel, Die Ibis Familie und  Mercure. Mit diesen Häusern der Gruppe hat Paragon seit über zehn Jahren in Großbritannien und Frankreich gearbeitet.
 
Mit mehreren zu führenden Marken und hunderten zu leitenden Hotels allein in Großbritannien war es ACCORs Herausforderung, Standardisierung zu erreichen und die Markenkontrolle und -bekanntheit zu erhöhen – bei gleichzeitiger Kostensenkung. Früher hatte jedes Hotel die Verantwortung für die Bestellung seiner eigenen Geschäfts und Marketing-Drucksachen. Daher beauftragten sie insgesamt mehr als achtzig verschiedene Dienstleister.

Paragon führte unsere E-Commerce-Plattform PEP ein, erstellte für jede Marke einen maßgeschneiderten Katalog, aus dem man bestellen kann, und der in unser aktuelles System integriert und für Erstnutzer einfach zu handhaben ist. PEP ermöglicht es den Nutzern, virtuell Kataloge durchzublättern, Bestellungen zu machen, den Auftragsstand zu prüfen und Marketingkampagnen auf lokaler Ebene zu generieren. Es wurden dynamische Vorlagen für Geschäftspapier erstellt. Wenn sich also ein Hotel einloggt, werden dessen Elemente automatisch aus einer Datenbank geladen und in die Vorlage eingefügt.

Auf Hauptverwaltungsebene gibt PEP der zentralen Marketingabteilung vollständige Kontrolle über ihre Marke im gesamten Netzwerk. Über die Plattform kann der Kunde Lagerbestände und Verbrauch prüfen sowie Adressdaten verwalten.

Paragon hat durch PEP mehr als 20% Kosteneinsparungen ermöglicht. ACCOR profitiert heute von der Sichtbarkeit der Ausgaben sowie der Sicherstellung, dass die Markenrichtlinien immer eingehalten werden.

Heute erfreut sich die Hotelgruppe einer einwandfrei und effizient laufenden und verwalteten Lösung, die alle Anforderungen abdeckt. Aktuell läuft die Lösung für die ACCOR Gruppe international in mehreren Ländern.